Dienstag, 28. Februar 2012

Pancakes Frühstück und ein langersehntes Wiedersehen








Meine gute Freundin Sevcan ist wieder für einige Tage in Berlin und deshalb ließen wir es uns nicht nehmen um endlich unseren schon seit langem versprochenen Pancakes Tag zu machen. Und weil es noch mehr Spaß macht, wenn noch mehr Leute mit dabei sind, luden wir noch Steffi mit ein.
Es gab neben meinen selbstgemachten Pancakes und Erdbeerbutter, Brötchen, Käse und jede Menge Obst. Es war ein wunderbarer Vormittag mit Gesprächen über Gott und die Welt und anderen ehemaligen Mitschülern. Haha. 


Zum Nachmittag gingen wir noch ins Kino und sahen uns gemeinssam Ziemlich beste Freunde an, der französische Film über die ungewöhnliche Freundschaft, eines Querschnittsgelähmten und eines kenianischen Migranten. Ein wundersüßer Film, den ich jedem nur ans Herz legen kann.


Und: JA, Steffi und Sevi, ich habe eure kleine Überraschung auf meiner Kamera entdeckt. Ihr seid zu süß! 


 Laura



Kommentare:

  1. das frühstück sieht ja voll lecker aus!!!
    http://hang-a-name-on-you.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war auch sehr schmackig! :D haste vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen?
      <3<3

      Löschen